Aktuelles
Noch bis nächsten Dienstag online
geschrieben am: 23.03.2013
Die Folge "Ein Zipfel vom Glück" aus der Reihe SOKO Wismar mit Hubert Burczek ist noch bis nächsten Dienstag über die ZDF-Mediathek abrufbar.

http://sokowismar.zdf.de/

Inhalt:
Auf einem Campingplatz explodiert der Wohnwagen von Bäcker Jörn Matthiesen. Anscheinend wurde die Gasflasche im Wagen manipuliert, Matthiesen ist das einzige Opfer der Explosion. Seine Tochter Jana hat sofort einen Verdacht: Ihr Vater liegt schon seit langem mit dem Großbäcker Frank Wiedemann im Streit. Matthiesen hat alles unternommen, um die Eröffnung einer weiteren Filiale von Wiedemanns "Baltic Back" in Wismar zu verhindern. Dabei war er nicht gerade zimperlich: Von Unterschriftenlisten bis hin zu toten Ratten in der Lagerhalle hat er alles versucht. Zusammen mit Rem Larsen, dem Freund seiner Tochter, hat er sogar eine Bürgerinitiative gegen den Großbäcker ins Leben gerufen. Wollte Wiedemann seinen fanatischen Gegner beiseiteschaffen? Jörn Matthiesen wurde vor einiger Zeit von seiner Frau Bea verlassen. Diese kann ein wenig mehr über die Hintergründe des Streits zwischen den beiden Männern berichten, an dem sie nicht ganz unbeteiligt ist. (ZDF)

sokowismar.zdf.de


 « zurück zu Aktuelles