Aktuelles
Im Wettbewerb um den "Gelben Oscar" in Rio
geschrieben am: 16.05.2014
Elf deutsche Filme konkurrieren beim Internationalen Uranium Film Festival in Rio de Janeiro um den "Gelben Oscar"und "Final Picture" von Michael von Hohenberg mit Hubert in einer Hauptrolle ist mit dabei und gilt als Highlight!

Pressemitteilung aus Rio:
Deutschland ist in diesem Jahr stark vertreten beim 4. Internationalen Uranium Film Festival von Rio de Janeiro (IUFF) in Rio´s Museum fuer Moderne Kunst, Cinemateque. Bis 25. Mai werden 63 Spiel- und Dokumentarfilme rund um Atomkraft, Uranbergbau, Atombomben gezeigt: Von Hiroshima bis Fukushima. Elf Filme wurden in Deutschland produziert.

In a few days starts the 4th International Uranium Film Festival Rio de Janeiro. A festival about nuclear power, atomic bombs, uranium mining and radioactivity.
Between May 14th and May 25th we will screen 63 films from 25 countries including films from USA, Germany, UK & Switzerland.

Zwei deutsche Highlights beim 4. Uranium Film Festival von Rio de Janeiro:
"Final Picture" von Michael von Hohenberg, 2013
"Wyhl? Nai hämmer gsait! - Der Widerstand gegen das Atomkraftwerk am Kaiserstuhl"
von Goggo Gensch, Germany, 2013

Vollständiges Programm: http://de.scribd.com/doc/222613160/4th-Rio-de-Janeiro-Uranium-Film-Festival-2014-Program-English


 « zurück zu Aktuelles