Aktuelles
"Legend of Brothers" - Filmpremiere mit Liveübertragung durch noba-TV
geschrieben am: 06.05.2011
WUNSIEDEL - Heute Abend hat das Jugendfilmprojekt "Legend of Brothers - Der Schatz der Rudolfsteiner", bei dem Hubert Burczek einen Bösewicht und skrupellosen Geschäftemacher spielt, in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel Premiere. Der Film, gedreht in den Sommerferien 2010, mit 300 Jugendlichen und einigen Prominenten (Miroslav Nemec, Christian Storm, Monica Ivancan, Giovanni Arvaneh und Karl-Theodor zu Guttenberg) läuft ca. 90 Minuten.
Die Premiere ist nicht öffentlich, wird aber live auf www.noba.tv übertragen. Als Gäste werden die Jugendlichen Projektteilnehmer, deren Angehörige, Sponsoren und einige prominente Gäste (darunter Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, Miroslav Nemec, Giovanni Arvaneh, Christian Storm, Meike Ehnert, Karl-Theodor zu Guttenberg u.a.) erwartet.
19.25 Uhr startet die Internet-Liveübertragung auf www.noba.tv.
19.30 Uhr fahren Regisseur Michael von Hohenberg und Produzentin Jutta Jahreis in einem der Filmwagen am roten Teppich vor. Danach folgen die Jugendlichen, Prominente und Ehrengäste.
20.15 Uhr startet das Vorprogramm im Saal (mit Ansprache Projektleiter, Making of, Gesangsbeiträge von Popstarsgewinnerin Meike Ehnert und der Band Cherokee)
21.30 Uhr startet der Film
23 Uhr werden die jugendlichen Hauptdarsteller sowie das Buch zum Film vorgestellt.
Auf einer große LED-Leinwand vor der Halle wird das Vorprogramm in der Halle nach draussen übertragen. Zaungäste sind also herzlich Willkommen.

Am 7. Mai sowie am 14. und 15. Mai finden jeweils um 15 Uhr 20 Uhr ebenfalls in der Fichtelgebirgshalle öffentliche Sondervorstellungen noch vor der Kinoauswertung statt, bei der ein Teil der Darsteller anwesend ist und zusätzlich das Making-of gezeigt wird. jw

noba-TV

Szene mit Hubert Burczek und Miroslav Nemec. Foto: jw

 « zurück zu Aktuelles